Datum:  07.11.2022
Standort: 

Köln, NW, DE, 51149

Unternehmen:  DEUTZ AG

 

 

Total Rewards Manager (m/w/d) 

 

Icon Standort:  Köln, HQ
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: 40
Icon Befristung: unbefristet

 

 

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen.

 

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger.
 

Das erwartet Sie bei uns:

  • Konzeption, Steuerung und Implementierung einer zeitgemäßen Total Rewards Strategie in enger Abstimmung mit dem internationalen HR-Team in den verschiedenen Ländern
  • Weiterentwicklung der globalen Compensation Prozesse und Einbindung in die bestehende HR-Prozesslandschaft sowie die HR-IT mit SAP SuccessFactors 
  • Erstellung von Analysen und Berichten zu relevanten Compensation & Benefits Kennzahlen sowie Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen als Anreiz- und Bindungsinstrument
  • Gestaltung und Entwicklung eines Grading-Systems inkl. eines Jobkatalogs auf nationaler & internationaler Ebene
  • Umsetzung aller Initiativen der Themengebiete Total Rewards, Global Grading, Performance Management, Feedback Solutions 
  • Regelmäßige Überprüfung und Weiterentwicklung unserer Benefitlandschaft
  • Koordination und Steuerung von Vergütungsprozessen in Zusammenarbeit mit dem HR-Bereich

 

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Human Resources, BWL, Finance) oder eine vergleichbare Ausbildung 
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Compensation & Benefits, vorzugsweise in einem internationalen Umfeld
  • Kenntnisse zeitgemäßer Vergütungsmodelle und -Systeme sowie aktueller Trends.
  • Erfahrung im Umgang mit Gewerkschaften (bevorzugt mit der IG Metall und ERA) und Betriebsräten sind unentbehrlich
  • Ausgeprägte Konzeptionsstärke und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit, strukturiertem und integrem Arbeiten
  • Vertrauensvoller Umgang mit sensiblen Daten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstbewusstes und überzeugendes Auftreten, auch auf Führungsebene

 

 

Das bieten wir:

 

 

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

 

Informationen zur Bewerbung:

 

 

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht Ihnen Gabriele Brettschneider unter der Telefonnummer +49221 822 2368 zur Verfügung. ID: 1341 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil unseres Teams!