Datum:  24.02.2024
Standort: 

Köln, NW, DE, 51149

Unternehmen:  DEUTZ AG

 

 

Sachbearbeiter Logistische Lieferantenentwicklung (m/w/d) 

 

Icon Standort:  Köln, HQ
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: 35
Icon Befristung: unbefristet

 

 

 

 

 

 

 

 

DEUTZ steht für Antriebe, die Fahrzeuge und Maschinen auf der ganzen Welt bewegen. Das ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Diese Leidenschaft teilen weltweit rund 5.000 Mitarbeiter:Innen in unseren produzierenden und administrativen Bereichen.

Dabei denken wir über den klassischen Verbrennungsmotor hinaus: Gemeinsam arbeiten wir daran, unser Produktportfolio stetig weiterzuentwickeln – durch höchste Qualitätsstandards, Emissionsoptimierung, klimaneutrale Antriebssysteme und innovative Lösungen.

Schon heute sorgen wir so als Team jeden Tag dafür, dass die Welt mit den Anforderungen von morgen in Bewegung bleibt. 

 

Das erwartet dich bei uns:

  • Bewerten der Lieferantenkapazität, -leistungsfähigkeit und –performance sowie das Mitwirken bei der Lieferantenentwicklung zur Verminderung des industriellen Risikos
  • Initiieren und Bewerten von Total-Supplier-Development Projekten 
  • Identifizierung und Steuerung von Lieferungsrisiken aus globalen und lokalen Beschaffungsmärkten in Zusammenhang mit tangierenden Werken
  • Aufstellen mittelfristiger und langfristiger Ziele zur Entwicklung von Lieferantenleistungen
  • Implementierung von standardisierten Tools und Maßnahmen zur Förderung der Lieferantenentwicklung innerhalb des DEUTZ Konzerns
  • Projektmitarbeit im Bereich Corporate Logistics
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung des Steuerkreises Total Supplier Development der DEUTZ AG

 

 

Das zeichnet dich aus:

  • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Zusatzqualifikationen
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP/R3, Module MM und SD und MS Office
  • Beherrschung der gängigen logistischen Methoden, Wertstromanalyse, Statistik, APQP, Global MMOG/LE
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Herausragendes interkulturelles Denken und kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung im Umgang mit Lieferanten
  • Reisebereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen

 

 

Das bieten wir:

  • Attraktive Vergütung nach Metall-Tarifvertrag NRW
  • 35 Stunden / Woche (Vollzeit) plus persönliches Arbeitszeitkonto
  • Tarifliche Sonderzahlungen im Februar, Juni, Juli und November
  • Eine erfolgsabhängige Sonderzahlung im April
  • 30 Tage Urlaub
  • Betreuungsangebot für U3 Kinder in der Deutz-Tagespflege
  • Moderne Arbeitsmittel für ein effizientes Arbeiten
  • Deutschlandticket
  • Mitarbeitervorteile bei verschiedenen Anbietern online und vor Ort
  • Umfangreiche Gesundheitsvorsorge (z.B. Impfung Grippe-/Corona-Schutz, Halsschlagaderscreening) mit eigenem Betriebsarztzentrum
  • Arbeitskleidung (inkl. Reinigung)
  • Betriebskantine und Kiosk auf dem Werksgelände

 

Du suchst einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen? Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen!

 

Informationen zu deinem Bewerbungsprozess:
 

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger.

Sende uns deine aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht dir Sabrina Stella unter der Telefonnummer (+49) 221 822x2344 zur Verfügung. ID: 2222 

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Werde Teil unseres Teams!
 

Folge uns zwischenzeitlich auch auf unserem LinkedIn-Kanal und bleibe über News und Updates aus der DEUTZ Welt informiert. DEUTZ AG: Übersicht | LinkedIn