Datum:  23.11.2022
Standort: 

Köln, NW, DE, 51149

Unternehmen:  DEUTZ AG

 

 

Sachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d) 

 

Icon Standort:  Köln, HQ
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: Vollzeit
Icon Befristung: unbefristet

 

 

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen.

 

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger.
 

Das erwartet Sie bei uns:

  • Qualifizierte Betreuung und Beratung eines festen Mitarbeiterstammes zu sämtlichen abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung und Erstellung der Entgeltabrechnung in SAP unter Berücksichtigung betrieblicher, arbeitsrechtlicher, steuer- und sozialversicherungsrelevanter Bestimmungen für den Betreuungsbereich
  • Mit der Entgeltabrechnung verbundene Auswertungsarbeiten und Durchführung der verschiedenen elektronischen Meldeverfahren (z.B. ELStAM, DEÜV)
  • Melde- und Bescheinigungswesen sowie Korrespondenz mit Ämtern, Sozialversicherungsträgern und Krankenkassen
  • Experte (m/w/d) für die Zeitwirtschaft (ZERFAS): Zusammenarbeit mit und ggfls. Schulung von Zeitbeauftragten
  • Erstellung und Prüfung von abrechnungs- und zeitdatenrelevanten Auswertungen und Statistiken
  • Aktive Mitwirkung an Personalprojekten (z.B. Digitalisierung)

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und abgeschlossene Weiterbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung, optimalerweise in einem Industrieunternehmen
  • Gute Kenntnisse des Metall-Tarifvertrags von Vorteil
  • Gute Anwenderkenntnisse in SAPR/3 (HR-Modul), inkl. ZERFAS, Success Factors und MS-Office
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

 

Das bieten wir:

 

 

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

 

Informationen zur Bewerbung:

 

 

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht Ihnen Gabriele Brettschneider unter der Telefonnummer +49221 822 2368 zur Verfügung. ID: 1264 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil unseres Teams!