Datum:  27.02.2024
Standort: 

Köln, NW, DE, 51149

Unternehmen:  DEUTZ AG

 

 

Sachbearbeiter (m/w/d) Zeitwirtschaft & Payroll 

 

Icon Standort:  Köln, HQ
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: 35
Icon Befristung: unbefristet

 

 

 

 

 

 

 

 

DEUTZ steht für Antriebe, die Fahrzeuge und Maschinen auf der ganzen Welt bewegen. Das ist unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. Diese Leidenschaft teilen weltweit rund 5.000 Mitarbeiter:Innen in unseren produzierenden und administrativen Bereichen.

Dabei denken wir über den klassischen Verbrennungsmotor hinaus: Gemeinsam arbeiten wir daran, unser Produktportfolio stetig weiterzuentwickeln – durch höchste Qualitätsstandards, Emissionsoptimierung, klimaneutrale Antriebssysteme und innovative Lösungen.

Schon heute sorgen wir so als Team jeden Tag dafür, dass die Welt mit den Anforderungen von morgen in Bewegung bleibt. 

 

Das erwartet Dich bei uns:

  • Du übernimmst als Experte für die Zeitwirtschaft (ZERFAS) die Zusammenarbeit mit und Schulung von Zeitbeauftragten
  • Abstimmung, Anpassung und Fortentwicklung der vorhandenen Zeitschemen zu den gültigen BVen
  • Prüfung von Zeitwirtschaftsdaten in Bezug auf das Meldewesen
  • Unterstützung / Vertretung des Teams Entgeltabrechnung bei der Betreuung und Beratung der Mitarbeiter zu sämtlichen abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • In Vertretung eigenverantwortliche Vorbereitung und Erstellung der Entgeltabrechnung in SAP für den Betreuungsbereich
  • Mit der Entgeltabrechnung verbundene Auswertungsarbeiten und Durchführung der verschiedenen elektronischen Meldeverfahren (z.B. ELStAM, DEÜV)
  • Melde- und Bescheinigungswesen sowie Korrespondenz mit Ämtern, Sozialversicherungsträgern und Krankenkassen

 

 

Das zeichnet Dich aus:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und abgeschlossene Weiterbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung, optimalerweise in einem Industrieunternehmen
  • Gute Kenntnisse des Metall-Tarifvertrags von Vorteil
  • Gute Anwenderkenntnisse in SAPR/3 (HR-Modul), inkl. ZERFAS, Success Factors und MS-Office
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

 

Das bieten wir:

  • 35 Stunden / Woche (Vollzeit) plus persönliches Arbeitszeitkonto und flexiblem Gleitzeitmodell
  • Attraktive Vergütung nach Metall-Tarifvertrag NRW, inklusive Sonderzahlungen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Umfangreiches Angebot an Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betreuungsangebot für U3 Kinder in der DEUTZ-Tagespflege
  • Mitarbeitervorteile bei verschiedenen Anbietern online und vor Ort
  • Umfangreiche Gesundheitsvorsorge (z.B. Impfung Grippe-/Corona-Schutz, Halsschlagaderscreening) mit eigenem Betriebsarztzentrum
  • Betriebskantine und Kiosk auf dem Werksgelände
  • Fahrradleasing Angebot und vergünstigtes Deutschlandticket
  • Gute Verkehrs- und ÖPNV-Anbindung sowie kostenfreie Parkplätze

 

Du suchst einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen? Dann freuen wir uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

Informationen zu Deinem Bewerbungsprozess:
 

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger.

Sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht Dir Gabriele Brettschneider unter der Email career@deutz.com zur Verfügung. ID: 2341 

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Werde Teil unseres Teams!
 

Folge uns zwischenzeitlich auch auf unserem LinkedIn-Kanal und bleibe über News und Updates aus der DEUTZ Welt informiert. DEUTZ AG: Übersicht | LinkedIn