Datum:  29.01.2023
Standort: 

Köln, NW, DE, 51103

Unternehmen:  DEUTZ Sicherheit Gesellschaft für Industrieservice

 

 

Gerätewart für Feuerlöscher & Löschwassertechnik (m,w,d) 

 

Icon Standort:  DEUTZ Sicherheit Köln
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: 40
Icon Befristung: 18 Monate

 

 

 

 

 

 

Bei unserem Kunden, für welchen diese Stellenausschreibung gilt, handelt es sich um einen großen Chemiekonzern mit Standort in Köln Wesseling. Für die dortige Werkfeuerwehr mit eigener moderner Atemschutzwerkstatt, suchen wir ab sofort zunächst befristet auf 18 Monate einen Gerätewart für Feuerlöscher und Löschwassertechnik. Dieser wird ebenfalls als Brandsicherheitswache im Werk eingesetzt.

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolgt sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger. 

 

Das erwartet Sie bei uns:

 

•    Prüfung und Wartung von Feuerlöschern 
•    Prüfung und Wartung von Wandhydranten 
•    Prüfung und Wartung von Steigleitungen
•    Brandsicherheitswache (z.B. bei Abschaltung von Produktionsanlagen)

 

Das bringen Sie mit:

 

 

•    Sachkundeprüfung Löschwassertechnik
•    Sachkundeprüfung tragbare und fahrbare Feuerlöscher
•    Sachkundeprüfung befähigte Person gem. BetrSichV
•    Feuerwehrausbildung nach FwDv2 (mind. Truppmann, Sprechfunk, Atemschutzgeräteträger)
•    Uneingeschränkte Atemschutztauglich nach G 26.3
•    Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
•    Führerscheinklasse C/CE

 

Das können Sie erwarten:

 

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Attraktive Verdienstmöglichkeit (Anlehnung Tarifvertrag Verdi Anhang Werkfeuerwehr)
  • Arbeitszeit 40 Stunden/Woche im Tagdienst zu geregelten Zeiten
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre bei der Werkfeuerwehr
  • Professionelle Betreuung vor Ort

 

Wer sind wir?

 

Die DEUTZ SICHERHEIT Gesellschaft für Industrieservice mbH ist ein Tochterunternehmen der DEUTZ AG (bis Dezember 1997: KHD/Klöckner-Humboldt-Deutz), hervorgegangen aus verschiedenen selbstständigen Konzernorganisationseinheiten wie Werkfeuerwehr, Werkschutz, Arbeitsmedizinischer Dienst, Arbeitssicherheit, Instandhaltung und anderen Bereichen.

Wir sind eine eigenständige Gesellschaft, die als Dienstleister in unterschiedlicher Ausprägung eine breite, qualifizierte Servicepalette für den eigenen Konzern sowie auch für externe Kunden anbietet.

 

So geht es weiter:

 

  • Bewerben Sie sich direkt über unser online Bewerbungssystem
  • Wir vereinbaren einen Termin für ein Vorstellungsgespräch
  • Anschließend lernen wir uns persönlich kennen und besprechen alle Einzelheiten.
  • Bei Fragen wenden Sie sich an Tobias Schäfer (Leiter Werkfeuerwehr Deutz AG) unter folgender Rufnummer: 0221 822 6765

 

 

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht Ihnen Tobias Schäfer  unter der Telefonnummer (+49) 221 822x2385 zur Verfügung.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil unseres Teams!