Datum:  27.07.2022
Standort: 

Köln, NW, DE, 51149

Unternehmen:  DEUTZ AG

 

 

Betriebsleiter (m/w/d) Kurbelgehäuse Kalk 

 

Icon Standort:  Köln, HQ
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: 40
Icon Befristung: unbefristet

 

 

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen.

 

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger.
 

Das erwartet Sie bei uns:

 

 

  • Leitung des Betriebs. Umsetzung der zu Geschäftsjahresbeginn gemachten Planansätze (Menge, Personal, Qualität, Kosten) 
  • Erarbeiten von Vorschlägen für eine zukünftige Ausrichtung des Betriebs auf der Basis der Unternehmensstrategie, Marktanforderungen, Kundenwünsche, Wettbewerbsbeobachtungen und technische Weiterentwicklungen. 
  • Motivieren und koordinieren eines kontinuierlichen Verbesserungsprozess in der Aufbau- und der Ablauforganisation des Bereiches. (Kaizen, KVP, Lean-Methoden) 
  • Sicherstellung der bedarfsgerechten Herstellung der Eigenfertigungsteile unter Berücksichtigung der Produktivitäts-, Kosten- und Qualitätszielen 
  • Planung und Steuerung der Produktion von Serien- und Sonderbedarfen, orientiert an den Kriterien einer schlanken Produktion mit kleinen Beständen, kurzen Durchlaufzeiten und hoher Termintreue 
  • Durchführung lang-, mittel- und kurzfristigen Kapazitätsrechnungen 
  • Koordination der Abteilungen bei größeren Reparaturen / geplanten Großinstandsetzungen. Abstimmung von Instandhaltungsmaßnahmen mit den Meistern ggf. auch mit Fremdfirmen und Kontrolle der Durchführung.  
  • Einleitung von Maßnahmen zur Anpassung von Personal-, Maschinen und Arbeitsangebot an die Auslastungssituation 
  • Die für den Betrieb gültigen Gesetze und Auflagen überwachen (insbesondere Arbeits- und Umweltschutz) und Einhaltung über Arbeitsanweisungen sicherstellen.
  • Regelmäßige Berichtserstattung des Betriebsgeschehens in Tages-, Wochen und Monatsschwerpunkten 
  • uvm. 

Das bringen Sie mit:

 

 

  • Abgeschlossenes Studium / Abschlüsse im Bereich Ingenieurswesen z.B. Produktionstechnik, Fertigungstechnik, Maschinenbau, Technischer Betriebswirt o.ä.  
  • Fundierte Führungserfahrung mit messbaren Erfolgen in der Optimierung von Produktionsprozessen 
  • Fachwissen in der zerspanenden Metallbearbeitung 
  • Expertise im Umgang mit Lean Management sowie den gängigen Qualitätsmethoden 
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Hohe Entscheidungs- und Durchsetzungsstärke sowie souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke 

 

 

Das bieten wir:

 

 

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

 

Informationen zur Bewerbung:

 

 

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht Ihnen Sabrina Stella unter der Telefonnummer 00492218222344 zur Verfügung. ID: 1067 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil unseres Teams!