Datum:  19.01.2023
Standort: 

Köln, NW, DE, 51149

Unternehmen:  DEUTZ AG

 

 

Beteiligungsmanager / Manager Post Merger Integration (m/w/d) 

 

Icon Standort:  Köln, HQ
Icon Eintrittsdatum: ab sofort
Icon Arbeitszeit: Vollzeit
Icon Befristung: unbefristet

 

 

DEUTZ ist einer der weltweit führenden Hersteller innovativer Antriebssysteme. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Produktion, dem Vertrieb und Service von Diesel-, Gas- und elektrifizierten Antrieben für professionelle Einsätze, die unter anderem in Bau- und Landmaschinen, Material-Handling-Anwendungen, stationären Anlagen sowie Nutz- und Schienenfahrzeugen zum Einsatz kommen.

 

Wir begrüßen und unterstützen die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind davon überzeugt, dass sie einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg sind. Diversity macht uns offener, innovativer und wettbewerbsfähiger.
 

Das erwartet Sie bei uns:

  • Als zentraler Ansprechpartner (m/w/d) verantworten Sie den Post Merger Integration Prozess bei DEUTZ 
  • Konzeption, Umsetzung und Steuerung der organisatorischen, strukturellen und prozessualen Integration der Beteiligungsgesellschaften in den DEUTZ-Konzern
  • Gestaltung und Führen eines Onboarding-Meetings zur Eingliederung und Vernetzung der neuen Gesellschaften in die DEUTZ Gruppe 
  • Analyse der bestehenden Gesellschaften im Hinblick auf organisatorische, strukturelle und prozessuale Integration und Identifizierung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Unterstützung und Beratung unserer Beteiligungsgesellschaften und zentralen Funktionen fortlaufend in Bezug auf integrationsspezifische Fragestellungen 
  • Unterstützung der IKS Koordination im konzernweiten Roll-Out des internen Kontrollsystems 
  • Konzeption und Implementierung des Related Party Transaction Managements 

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder eine vergleichbare Studienrichtung
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Beteiligungsmanagement oder Projektmanagement im Bereich Corporate Governance eines Konzerns bzw. in einer vergleichbaren Tätigkeit im internationalen Umfeld
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, sowie Durchsetzungsvermögen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse 

 

 

Das bieten wir:

 

 

Sie suchen einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit einer attraktiven Vergütung und idealen Rahmenbedingungen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

 

Informationen zur Bewerbung:

 

 

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser online Bewerbungssystem. Für Fragen steht Ihnen Gabriele Brettschneider unter der Telefonnummer +49221 822 2368 zur Verfügung. ID: 1476 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil unseres Teams!